E11: Keltendorf SALINA

Zur Überblicksseite: | |
Keltendorf © Diana Wieden-Bischof
Keltendorf © Diana Wieden-Bischof

Entdecken Sie im neu gestalteten Keltendorf SALINA der Salzwelten Hallein (E11: Salzwelten Hallein) wie die Menschen am Dürrnberg vor über 2500 Jahren gelebt und gearbeitet haben. In Zusammenarbeit mit dem Keltenmuseum Hallein  wurde ein Informationszentrum auf dem neuesten Stand der Forschung entwickelt.

Lebensgroße Illustrationen, die Alltagsszenen einer keltischen Siedlung zeigen, basieren auf den archäologischen Grabungsergebnissen vom Dürrnberg und anderen eisenzeitlichen Siedlungsfundorten. Sie ermöglichen den Besuchern, in die Welt vor 2.500 Jahren einzutauchen. Gleichzeitig sind die Originale der dargestellten Objekte im Keltenmuseum Hallein (E11: Keltenmuseum Hallein ehem. Salinenverwaltung) zu besichtigen. Der Eintritt ins Keltenmuseum Hallein und ins Keltendorf SALINA ist mit dem Salzwelten-Ticket kostenlos. Dieses Projekt wurde durch eine LEADER-Förderung gestützt (Quelle: Salzwelten Hallein).

Im Keltenmuseum Hallein sind kostbare Fundstücke vom Dürrnberg zu besichtigen:

Welches keltische Wort bedeutet Salz?



Persönliche Erinnerung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>