Nonnberg Stiege mit Gasthof Knauseder

Zur Überblicksseite:

Das Eckhaus an der Nonnbergstiege beherbergt seit vielen Jahren gastronomische Betriebe. Der Jackl-Wirt wurde 1905 von Josef Knauseder übernommen und selbst heute befindet sich ein Restaurant darin – das Cappomino. Der Großteil der Gebäude entlang der Nonnberg-Stiege fiel dem ersten Luftangriff am 16. Oktober 1944 zum Opfer.

Vergleich zwischen früher und heute

Schiebe den Balken hin und her um die Unterschiede zu entdecken!

Nonnberg Stiege Gasthof Knauseder um1912 © Stadtarchiv Salzburg
2013 © Salzburg Research


Persönliche Erinnerung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Vorheriger Punkt: Nächster Punkt: