E10: Pulverturm

Zur Überblicksseite: |
Pulverturm © SalzAlpenSteig e.V.
Pulverturm © SalzAlpenSteig e.V.

Der aus Rotmarmorquadern erbaute Pulverturm existiert bereits seit dem ersten Drittel des 19. Jahrhunderts und gehört zum Salzbergwerk Berchtesgaden. Hier wurde früher das Sprengpulver, das man im Bergwerk benötigte, gelagert. Im Turm residiert, so die Geschichte Berchtesgadens, das sogenannte „Bergmandl“.



Persönliche Erinnerung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Vorheriger Punkt: Nächster Punkt: